5 starke Tablets von Apple, Samsung, Microsoft und Co.

Amazon

Vorbei die Zeiten, in denen Tablets reine Entertainment-Maschinen waren: Mittlerweile kannst Du mit ihnen auch wunderbar produktiv arbeiten. Wir haben fünf leistungsstarke Tablets für Dich zusammengestellt – vom iPad Pro über Galaxy Tab S6 bis hin zum Surface Pro 7.

iPad Pro: Das Flaggschiff-iPad

Zuletzt aktualisiert am 26. Oktober 2020 um 1:05.Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Im Tablet-Bereich führt im Grunde kein Weg an Apple vorbei – das iPad Pro ist hierbei Apples absolutes Spitzenmodell. Es ist in den Bildschirmdiagonalen 11 Zoll sowie 12,9 Zoll erhältlich und punktet mit ordentlich Power – mehr wirst du in eine Tablet derzeit nicht finden. Zugleich punktet das iPad Pro mit einem eleganten Design und einem Mix aus Glas und Aluminium. Der Look fällt zudem kantiger aus als etwa beim iPhone.

Entsperrt wird das iPad Pro per Gesichtserkennung Face ID, während alle anderen iPads lediglich mit der Fingerabdruckerkennung Touch ID ausgestattet sind. Separat erhältlich ist der Apple Pencil der zweiten Generation, der einfach magnetisch am Gehäuse des iPad Pro befestigt wird, wenn er nicht benötigt wird. Der Clou daran: der Apple Pencil wird in dieser Zeit mit Energie versorgt, muss also nicht mehr über den Ladeanschluss des Tablets geladen werden.

Ohnehin setzt Apple beim iPad Pro nicht mehr auf Lightning, wie er etwa beim iPhone zum Einsatz kommt, sondern auf das vielseitigere und fortschrittlichere USB-C. Über den Dock Connector kann eine Tastatur angeschlossen werden, mit der sich besonders schnell und intuitiv tippen lässt. Ganz neu ist das Magic Keyboard, das sogar ein eigenes Trackpad mit sich bringt – und zugleich als Befestigung dient, die das iPad Pro förmlich schweben lässt.

Galaxy Tab S6: Das Android-Flaggschiff

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2020 um 3:01.Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Auch im Android-Bereich gibt es Tablets im Premium-Bereich. Ein Modell, das dem iPad Pro in Ansätzen nahekommt, ist das Samsung Galaxy Tab S6. Mit seinem brillanten 10,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm gehört es mit zu den besten Tablets im Android-Segment. Der Screen kann HDR-Inhalte von Netflix oder auch YouTube wiedergeben, auch sonst sehen Inhalte auf dem gestochen scharfen Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln einfach gut aus.

Um ein flüssiges Arbeitstempo musst du dich beim Galaxy Tab S6 ebenso nicht sorgen: Hier kommt der Snapdragon 855 zum Einsatz, der etwa auch Top-Smartphones wie das Galaxy S10 antreibt. Als Unterstützung dienen wahlweise 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher. Die interne Speicherkapazität beträgt 128 GB oder 256 GB, kann aber per microSD-Karte erweitert werden. Für besonders satten Sound sorgen gleich vier Lautsprecher, für eine ordentliche Akkulaufzeit hingegen ein 7.040 mAh großer Energiespeicher.

Als Betriebssystem ist Android 9 Pie vorinstalliert, das durch Samsungs hauseigene Benutzeroberfläche One ergänzt wird – umfangreiche Multitasking-Möglichkeiten stehen dir somit zur Verfügung, womit sich das Galaxy Tab S6 hervorragend zum Arbeiten eignet. In Kombination mit der DeX-Station von Samsung kommt gar ein Hauch von echtem PC-Feeling auf – einfach Maus und Tastatur anschließen und fast wie am Computer arbeiten. Wer ein leistungsstarkes und gleichermaßen gut ausgestattet Android-Tablet sucht, ist mit dem Galaxy Tab S6 bestens bedient.

iPad mini 5: Das Kompakte

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2020 um 3:01.Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Auf der Suche nach einem leistungsstarken Tablet im kompakten Format? Dann ist das aktuelle iPad mini 5 die richtige Wahl für dich. Mit lediglich 7,9 Zoll Bildschirmdiagonale gehört es mit zu den kleineren Tablets, lässt aber in puncto Ausstattung und Power kaum Wünsche offen. Zwar musst du bei diesem Modell auf das aktuelle iPad-Design verzichten, auch die Gesichtserkennung Face ID ist nicht an Bord. Dafür werkelt mit dem A12 Bionic ein starker Chipsatz, der etwa auch in den 2018er-Flaggschiffen iPhone XS und iPhone XS Max seinen Dienst verrichtet.

Ebenso punktet das Apple iPad mini 5 mit rund 10 Stunden Akkulaufzeit und der Möglichkeit, mit dem Apple Pencil der ersten Generation handschriftliche Notizen zu tätigen oder auch künstlerisch tätig zu werden. Günstig ist das iPad mini 5 zwar nicht unbedingt, dennoch wirst du in diesem Größenbereich kaum ein besseres Tablet finden. Was ebenso für das iPad mini 5 spricht: Apples jahrelange Update-Versorgung. Wer ein Tablet sucht, das auch in den nächsten paar Jahren noch mit aktuellen Features und Verbesserungen versorgt wird, greift definitiv zum iPad.

Surface Pro 7: Der Windows-Primus

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2020 um 3:04.Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anders als im Smartphone-Bereich muss es nicht immer nur iOS oder Android sein – bei Tablets mischt Microsoft mit dem Surface Pro 7 und Windows 10 kräftig mit. Dabei handelt es sich um ein absolutes Premium-Gerät, das sich preislich entsprechend auch in Apple-Regionen bewegt. Der große Vorteil: Ein Surface Pro 7 kannst du im Grunde wie einen herkömmlichen Windows-Laptop nutzen, nur eben kompakter und vielseitiger. Der 12,3 Zoll große Screen löst mit 2.736 x 1.824 Pixeln auf und stellt Inhalte somit gestochen scharf dar.

Um genügend Leistungsreserven musst du dir keine Gedanken machen: Microsoft bietet das Surface Pro 7 in den unterschiedlichsten Konfigurationen an – von Intel Core i3 bis hin zum Intel Core i7, unterstützt von bis zu 16 GB RAM. Damit gehört das Surface Pro 7 zu den leistungsstärksten Tablets überhaupt, ohne aber Kompromisse in Sachen Akkulaufzeit machen zu müssen. Bei normaler Nutzung kommt du damit locker über den Tag. Im Gegensatz zum Vorgänger setzt das aktuelle Modell auf den vielseitigen USB-C-Anschluss, was positiv ins Gewicht fällt. Bist du auch beim Tablet auf ein vollwertiges Betriebssystem angewiesen, kommst du am Surface Pro 7 nicht vorbei.

Amazon Fire HD 10: Das Preis-Leistungs-Wunder

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2020 um 3:05.Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Auch Amazon selbst mischt seit Jahren erfolgreich im Tablet-Markt mit – und zwar mit seinen Fire-HD-Tablets. Diese gehören zwar nie zu den absoluten Top Performern hinsichtlich der Leistung, dafür punkten sie aber mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Du bekommst zwar kein vollwertiges Android-Betriebssystem, sondern eine angepasste Version. Das hat aber den Vorteil, dass diese perfekt auf das Ökosystem Amazons abgestimmt ist, der Zugriff auf Prime-Inhalte oder andere Dienste unkompliziert und schnell möglich ist.

Wer sein Tablet also primär zu Entertainment-Zwecken nutzen möchte, kann durchaus einen Blick auf das Amazon Fire HD 10 werfen. Für alle Amazon-Kunden ist das Gerät das Rundum-sorglos-Paket, wenn es darum geht, die neuesten Filme und Serien zu schauen oder auch Hörbücher über Audible zu genießen. Auch Sprachassistent Alexa ist ideal in das System eingebunden, womit du viele Aufgaben ganz einfach per Sprachbefehl durchführen kannst.

Alexander Mundt
Der Autor ist Gründer dieser Seite und interessiert sich seit langer Zeit intensiv für hochauflösendes Fernsehen und neue Technologien im Allgemeinen.