Beste Soundbar 2021

Die besten Soundbars 2021
mit apple airplay 2

AirPlay-2-Soundbar – was bringt das?

Das bringt der Apple-Standard bei Soundbars

AirPlay 2

Eine Soundbar mit AirPlay 2 – doch was bedeutet das eigentlich? Bei AirPlay 2 handelt es sich um einen Standard von Apple, der den unkomplizierten Datenaustausch zwischen Apple-Geräten und anderen Geräten ermöglicht – etwa Soundbars. Hast du eine Soundbar mit AirPlay oder – noch besser – AirPlay 2, kannst du im Handumdrehen Musik von deinem iPhone auf deiner Soundbar wiedergeben – direkt über das iPhone-Kontrollzentrum oder auch über die entsprechenden Apps. 

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Du bist nicht angewiesen auf Hersteller-eigene Apps, die du womöglich neu erlernen musst, sondern kannst alles bequem über iPhone, iPad oder den Mac steuern, selbst über die Apple Watch. Doch Airplay 2, der aktuelle Standard von Apple, bringt noch ein weiteres Highlight mit. Denn: AirPlay-2-Soundbars kannst du so einfach zu einem Multiroom-Netzwerk hinzufügen, auch mit anderen Geräten.

 

Sobald die Soundbar über AirPlay 2 verfügt, kann sie mit anderen AirPlay-2-Geräten mühelos zu einem Multiroom-System vereinigt werden. Die Musik wird dann auf Wunsch immer synchron auf allen gewünschten Geräten abgespielt. Natürlich kannst du auch einzelne Räume anlegen und so alles bequem über dein iPhone steuern. Für Android-Nutzer bringt AirPlay 2 zwar hingegen nichts. Doch alle iPhone-Nutzer sollten den Kauf einer AirPlay-2-Soundbar erwägen – die Vorteile liegen klar auf der Hand. 

Bild: Apple