Skip to main content

Xbox One X vorbestellen: Hier kannst du Microsofts 4K-Konsole kaufen

Bildnachweis: Microsoft

Gerade erst frisch enthüllt, doch kann man die Xbox One X schon jetzt vorbestellen und kaufen? Bei Händlern wie SATURN oder Amazon ist die 4K-Konsole bereits gelistet, aber noch nicht zur Vorbestellung verfügbar. Dafür kann die Xbox One X bei MediaMarkt vorbestellt werden – zu einem Platzhalterpreis von 999 Euro. Die Erfahrungen bei der Nintendo Switch zeigen, dass mit langen Lieferzeiten zum Erscheinungsdatum durchaus zu rechnen ist, wenn nicht rechtzeitig vorbestellt wird. Am 7. November soll der Release der Xbox One X erfolgen. Update: Aktuell nimmt kein Shop Vorbestellungen entgegen.

Microsoft präsentierte auf dem Xbox E3 Briefing die neue Konsole mit dem Namen Xbox One X! „Project Scorpio“, so der Codename der „leistungsstärksten Konsole der Welt“, setzt mit der 4K-Grafik einen neuen Standard. Doch nicht nur die Powerkonsole wurde präsentiert – auch zahlreiche Titel, wie etwa „Super Lucky’s Tale“, „Minecraft“, „Sea of Thieves“ oder „Forza Motorsport 7“, wurden vorgestellt. Wer sich die neue Xbox One X kaufen will, muss sich jedoch noch gedulden – die Konsole ist ab dem 7. November erhältlich. Der Preis: 499 Euro.

Die stärkste Konsole der Welt

Phil Spencer, der Xbox-Chef, präsentierte 42 Spiele, wobei 22 Titel nur für die neue Xbox-Konsole geschaffen wurden. Xbox-Fans werden sich zudem freuen: Alle Titel, die bislang für die Xbox-Konsolen veröffentlicht wurden, können auf der neuen X-Konsole gespielt werden! Somit handelt es sich um die erste Konsole aus dem Hause Microsoft, mit der ältere, aktuelle und auch zukünftige Spiele gezockt werden können. Selbst das XBox One-Zubehör kann für die neue Konsole genutzt werden.

True 4K-Gaming

Die neue Konsole steht für eine Leistung ohne irgendwelche Kompromisse. Die neue Xbox One X wurde als Hochleistungskonsole entwickelt, die eine richtige 4K-Grafik bietet. Die Spieler werden begeistert sein: 6 Teraflops Grafikleistungen sorgen – gemeinsam mit dem 4K-Bildschirm des Fernsehers – für ein True 4K-Gaming. Die Blockbuster, die bereits erschienen sind, lassen sich in weiterer Folge besser spielen und überzeugen durch eine kürzere Ladezeit. Die Konsole bietet zudem 4K Ultra HD für Streaminginhalte und Blu-ray-Movies an; des Weiteren gibt es eine HDR-Unterstützung für Videos und Spiele und auch den Dolby Atmos-Sound.

Klassiker werden überarbeitet

Des Weiteren setzt Microsoft den Weg der „alten Spiele im neuen Gewand“ fort. Auf der Xbox One sind, im Rahmen der Abwärtskompatibilität, rund 400 Spiele verfügbar, die ausschließlich für die erste Konsole und für die Xbox 360 konzipiert wurden. Der Microsoft-Chef gab zudem bekannt, dass auch die beliebten Xbox One-Games überarbeitet werden, sodass die Leistung der neuen Konsole voll ausgeschöpft werden kann. Dazu gehören die Klassiker „Minecraft“, „Gears of War 4“, „Resident Evil 7“, „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“, „Final Fantasy 15“, „Rocket League“ oder auch „Halo Wars 2“ und „Forza Horizon 3“.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teile dies mit einem Freund