Die ersten deutschen 4K Ultra HD Blu-rays sind endlich bestätigt: Busch Media hat sein Lineup an Ultra HD Blu-ray-Titeln bekannt gegeben.

Die Independent Busch Media Group hat ihr Start-Lineup zur für das Frühjahr geplanten Markteinführung der Ultra HD Blu Ray bekannt gegeben, berichtet VideoMarkt. Dabei handelt es sich um sechs Titel, die sowohl Spielfilme als auch Dokumentationen im Next-Gen Format beinhalten. Unter anderem veröffentlicht der auf 4K- und 3D-Inhalte spezialisierte Home-Entertainment Anbieter die Produktionen „USA – A West Coast Journey in 4K“, „India 4K“, „Timescapes 4K“ und die Kurzfilm-Kompilation „Best of 4K – Ultimate Edition“. Einige Titel wurden bereits in der Vergangenheit in 4K auf einem USB-Stick veröffentlicht.

Aushängeschild für 4K-Blu-ray ist „Flying Clipper“

Als ein darunter befindliches Aushängeschild gilt laut Busch Media Group der Titel „Flying Clipper – Traumreise unter weißen Segeln“. 1963 als ein zweieinhalbstündiger Monumentalfilm entstanden war es die erste in 70mm gedrehte deutsche Kinoproduktion. Nach der 2009 im Rahmen einer Retrospektive stattfindenden Wiederaufführung bei den Berliner Filmfestspielen wurde der Film nun für die Home-Entertainment Premiere in 4K aufwendig neu bearbeitet und digitalisiert. Auch der Italo-Western „Die Verfluchten der Pampas“ mit Robert Taylor in der Hauptrolle wurde damals im Großformat 70mm abgedreht. Hier erfolgte ebenfalls eine technisch hochwertige Abtastung, um dem Titel nach über 50 Jahren im Format der Ultra HD Blu-Ray zu neuem Glanz und neuer Brillanz zu verhelfen.

Laut Aussagen von Simon Busch, dem geschäftsführendem Gesellschafter der Busch Media Group, freue man sich sehr „die Premiere der 4K-Blu-Ray mit den eigens veröffentlichten Titeln von Anfang an zu begleiten“. Im maßgeblichen Ultra-High-Definition Bereich sehe man sich auch im Hinblick auf den UHD-Stick als „Vorreiter und Wegbereiter technischer Innovationen“. Neben aktuellen Produktionen habe man sich beim Programm-Lineup bewusst für zwei 70mm-Klassiker entschieden, die „das enorme visuelle Potenzial des UHD-Formats besonders hervorheben“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.