Release 2016: Profi-DSLR Nikon D5 mit 4K & 20 MP-Kamera?

DSLR Nikon D4s
DSLR Nikon D4s

Der Release der Profi-DSLR Nikon D5 wird 2016 erwartet – und die Flaggschiff-Kamera könnte Videos in 4K aufnehmen. Gesichert ist das zwar noch nicht, dafür soll die Anzahl der Autofokus-Punkte jetzt feststehen.

Die neue Flaggschiff-Spiegelreflexkamera Nikon D5 wird womöglich die Videoaufnahme in 4K unterstützen. Ob mit 30 Bildern oder 60 Bildern bleibt zwar noch offen und ist nicht gesichert. Dafür will Nikon Rumors jetzt ein anderes Ausstattungsmerkmal der Profi-Kamera erfahren haben. Demzufolge werde die Nikon D5 153 Autofokus-Punkte besitzen.

Zuvor wurde gar über 173 Autofokus-Punkte spekuliert, doch der Wert von 153 soll als gesichert gelten – auch sonst wird der Autofokus stark verbessert daherkommen.In puncto Design wagt Nikon keine großen Experimente, der Body der DSLR wird sich optisch nicht groß von der Nikon D4s unterscheiden. Auch deutlich höhere ISO-Werte soll das neue Nikon-Modell abdecken, und zwar bis zu 102.400.

Release der Nikon D5 mit 20 MP-Sensor Anfang 2016?

Bei vielen anderen Punkten herrscht aber noch Unklarheit, auf welche Spezifikationen die D5 genau setzen wird. So ist ein Vollformatsensor im Gespräch, die Auflösung könnte 20 Megapixel betragen. Im Serienbildmodus könnte die Nikon D5 womöglich 15 Bilder pro Sekunde schießen. Und auch eine Slow-Motion-Aufnahme in Full HD ist denkbar. Wann genau der Release der Nikon D5 erfolgen wird, ist noch ungeklärt. Eine offizielle Enthüllung des japanischen Kameraspezialisten wird Anfang 2016 erwartet. Preislich dürfte sich die Nikon D5 um die 7.000 Euro bewegen.

Doch nicht nur Nikon hat eine absolute Top-Kamera in der Pipeline, auch die Canon EOS 5D Mark IV wird sehnsüchtig von Fotografen weltweit erwartet. Auch hier ist noch nicht klar, ob die Canon-DSLR 4K-Videoaufnahmen ermöglichen wird oder nicht. Eine Ankündigung wird ebenfalls Anfang 2016 erwartet.

[asa]B00J4A8LFS[/asa]

Alexander Mundt
Der Autor ist Gründer dieser Seite und interessiert sich seit langer Zeit intensiv für hochauflösendes Fernsehen und neue Technologien im Allgemeinen.