Panasonic DMP-BDT700: 4K-Blu-ray Player mit 60p

0
683
Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player
Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player

Panasonic veröffentlicht den 4K-fähigen und THX zertifizierten Blu-ray Player DMP-BDT700. Der Player mit integriertem Upscaler kann 4K-Signale mit 60 Bildern pro Sekunde verarbeiten.

Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player
Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player

Das High-End-Modell von Panasonic ermöglicht die Wiedergabe von 4K-Inhalten und 4K-JPEGs. Das Unternehmen hebt seine zwei zukunftssicheren HDMI-Anschlüsse hervor, die 4K-Signale mit 60p/s verarbeiten können. Auch klanglich soll der Player dank 192kHz/32bit DAC (x4) ganz oben mitspielen. Das Gerät besticht zudem durch diverse Netzwerkfunktionen und ein ansprechendes Design. Wir von 4kevolution.de finden: Panasonic hat Recht.

DMP-BDT700 mit Premium-Design

Das Design ist in der Tat zeitlos und minimalistisch. Alle sichtbaren Seiten wurden in das Gestaltungskonzept mit einbezogen: Tasten, harte Übergänge und Schrauben sucht man hier vergeblich. Das integrierte Dotmatrix-Display im Aluminium Frontpanel wird von einem hochwertigen Rahmen umgeben. Ein elektrostatisches Bedienfeld ist in der Oberseite eingelassen.

4K-Upscaler soll für bessere Bilder sorgen

Da 4K-Material naturgemäß noch nicht allzu weit verbreitet ist, hat Panasonic dem DMP-BDT700 einen 4K-Upscaler spendiert. Der Hersteller nennt das Ganze „4K Direct Chroma Up Conversion“. Gewöhnliches Full-HD-Material mit 4:2:0-Abtastung wird direkt in ein Ultra-HD-Signal mit 4:4:4-Abtastung umgewandelt. Das 4K-Panel des Blu-ray Players erhält somit für jeden Pixel bereits genaue Farb- und Helligkeitsinformationen.

Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player
Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player

Zwei HDMI 2.0-Anschlüsse und DisplayPort 1.2a

Mit dem HDMI 2.0- und DisplayPort 1.2a-Anschluss können native 4K-Signale mit 60 Bildern pro Sekunde ausgegeben werden. Der erste HDMI-Port dient dabei der Signalübertragung zum Fernseher. Mit dem zweiten Port besteht beispielsweise die Möglichkeit, den 5.1 Bitstream dekodierter Dolby- und dts-Formate an einen AV-Receiver zu übertragen. Ein 7.1 Analogausgang steht ebenfalls zur Verfügung. Echte Sound-Fanatiker können ihre FLAC (Free Lossless Audio Codec)-Dateien in hoher Audioqualität wiedergeben und genießen.

Blu-ray Player BDT700 mit Apps und umfangreichen Netzwerkfunktionen

Der Panasonic DMP-BDT700 ist dank integriertem WLAN-Modul schnell an das Heimnetz angebunden. Ein Internet-Browser und diverse Apps gehören schon seit einiger Zeit zum guten Ton bei sämtlichen Multimedia-Geräten – das Panasonic-Modell macht dahingehend keine Ausnahme. Displayinhalte vom Handy, Tablet oder PC bringt das Abspielgerät dank des offenen Funk-Screencast Standard Miracast[TM] 1 zu 1 auf den Fernsehbildschirm.

Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player
Panasonic DMP-BDT700 4K Blu-ray Player

Der schwarze Panasonic DMP-BDT700 wird ab Juni 2014 in den Handel kommen. Ein Schnäppchen wird das High-End-Gerät jedoch erwartungsgemäß nicht sein. Die unverbindliche Preisempfehlung wird 549 Euro betragen.

Quelle: Panasonic

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.