Nintendo NX soll 4K-Streaming unterstützen und 299 US-Dollar kosten

0
43
Nintendo
Nintendo

Die Nintendo NX soll 4K unterstützen – allerdings nur bei Streamingdiensten wie Netflix. Spiele sollen standardmäßig in Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde dargestellt werden. Was der Mitarbeiter eines Händlers auf Reddit sonst noch zur Nintendo NX erzählt, klären wir jetzt.

Die 4K-Spielekonsolen PS4 Pro und Xbox Project Scorpio wurden unlängst vorgestellt beziehungsweise angekündigt, doch Nintendo hält sich weiter bedeckt. Auf Reddit hat der User FlapSnapple einige interessante Details zur Nintendo NX verraten. Der Informant arbeitet angeblich für einen sehr großen Händler und will somit einige Features der Nintendo-Konsole erfahren haben. Die Plattform verifizierte den User zwar, dennoch sollten derlei Informationen immer vorsichtig aufgenommen werden. Demnach soll es die Nintendo NX für 299 US-Dollar zu kaufen geben, ein Bundle soll 399 US-Dollar kosten. Was genau das Bundle bieten soll, bleibt aber ungeklärt.

Medieninhalte in 4K, Spiele in 1080p mit 60 fps

Wie schon vielfach spekuliert soll die Nintendo NX eine Art Hybrid sein. Die Konsole soll sich nicht nur am heimischen Fernseher nutzen lassen, sondern auch unterwegs. Zudem soll der potenzielle Wii U-Nachfolger Medieninhalte in 4K von Streamingdiensten wie Netflix unterstützen. Games in 4K werde das Modell aber nicht schaffen, als Standard sollen hier 1080p und 60 fps dienen. Unterwegs soll die Auflösung auf 900p begrenzt sein.

Die Spiele sollen nicht auf Blu-ray gebrannt werden, sondern wie bei früheren Konsolen als Catridge erscheinen. Direkt zum Release sollen vier Spiele verfügbar sein, Super Mario soll zum Start mit von der Partie sein – entsprechende Werbeplakate soll es dazu bereits geben. Händler sollen Demoeinheiten der Konsole angeblich im Februar 2017 erhalten, der Release könnte somit spätestens im März 2017 erfolgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.