Marantz NR1605: 4K-AV-Netzwerkreceiver mit 60p

Marantz NR1605 4K-AV-Receiver
Marantz NR1605 4K-AV-Receiver

[dropcap size=big]M[/dropcap]it dem Marantz NR1605 erscheint ein Netzwerk-AV-Receiver, der die 4K-Wiedergabe mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützt.

Der Netzwerk-AV-Receiver von Marantz wurde im Vergleich zum Vorgängermodell um WLAN und Bluetooth erweitert und unterstreicht damit seine Ambitionen, modernste Technologien anzubieten. Der Receiver besticht zwar durch seine kompakte Bauweise, macht jedoch bei seinen Features keinerlei Abstriche.

Durch seine Netzwerkfunktionen bietet das Gerät Zugriff auf eine unzählige Anzahl an Musikquellen. Dank integrierter AirPlay-Technologie ist die einfache drahtlose Musikwiedergabe von iPhone, iPad und iPod Touch möglich.

Der Receiver empfängt tausende Internetradiosender und Online-Musikdienste wie Spotify. Auch Soundpuristen kommen nicht zu kurz: Audioformate wie Apple lossless und FLAC HD 192/24 werden unterbrechungsfrei (Gapless) unterstützt.

Der Marantz NR1605 ist mit einem 7-Kanal-Verstärker mit jeweils 90 Watt pro Kanal ausgestattet. Decodiertes Dolby True HD und DTS-HD-Audio stellen ebenfalls kein Problem für den AV-Receiver dar. Das Modell des amerikanisch-japanischen Unternehmens besitzt acht HDMI-Eingänge und kann Signale aus verschiedensten digitalen Quellen verarbeiten.

Der Receiver verarbeitet 4K- und 3D-Signale (inkl. Pass-Through) mit 60 Bildern pro Sekunde. Ein integrierter Upscaler skaliert normale HD-Inhalte auf 4K-Niveau hoch.

Der 4K-Receiver Marantz NR1605 ist ab Juli 2014 in den Farben Schwarz oder Silber-Gold erhältlich. Bei Onlineshops ist der Receiver derzeit für 699 Euro verfügbar.

Spezifikationen:

  • Wi-Fi und Bluetooth integriert
  • Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio
  • 7-Kanal diskrete Leistungsendstufen, 90 Watt pro Kanal
  • Audyssey MultEQ Raumeinmessung mit Mikrofon-Ständer
  • Neueste HDMI Version mit 4k 60Hz 4:4:4 Auflösung
  • 7+1 Front HDMI Eingänge / 1 Ausgang (4k 60Hz, 3D, ARC, Deep Color)
  • USB Eingang für Massenspeicher und iOS-Geräte
  • HDMI Scaling 1080p, 4k 30Hz
  • MP3, WAV, AAC, WMA, AIFF
  • HD Audio streaming: FLAC 192/24, DSD, ALAC
  • Gapless Playback auch für alle HD-Audio Formate
  • Spotify Connect* (* wenn Verfügbar, Abo nötig), Flickr, Internet Radio
  • Setup Assistant und aufwendiger GUI
  • Marantz Remote App für iOS und Android Geräte
  • ECO Mode, spart bis zu 40% Strom im Betrieb
Alexander Mundt
Der Autor ist Gründer dieser Seite und interessiert sich seit langer Zeit intensiv für hochauflösendes Fernsehen und neue Technologien im Allgemeinen.