Microsoft hat für seine Windows 10-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL ein Update veröffentlicht. Neben Performance- und Stabilitätsverbesserungen wurden einige Bugs gefixt. Auch ein Fehler bei der Wiedergabe von 4K-Videos wurde gefixt.

Kurz vor Weihnachten hat Microsoft für seine Smartphone-Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL ein Update zum Download bereitgestellt. Die Softwareaktualisierung soll eine bessere Performance und mehr Stabilität auf die Windows 10-Devices bringen. Der Support für Speicherkarten wurde verbessert, auch das System für den Sensor wurde optimiert. Dieses regelt die Autohelligkeit des Smartphone-Displays. Weiterhin wurde die Kamera verbessert: Bei schwierigen Lichtverhältnissen war beim aufgenommenen Bild oftmals ein starkes Rauschen erkennbar, dieses Problem soll das Update aus der Welt schaffen.

Update behebt Problem bei 4K-Wiedergabe

Das Lumia nimmt exzellente Videos in 4K auf, wie Vergleiche gegen das iPhone 6s und das LG G4 gezeigt haben. Doch bei der Wiedergabe von aufgezeichneten Ultra HD-Videos waren mitunter störende Streifen im Bild zu sehen. Mit dem jetzt veröffentlichten Firmware-Update sollte dieser Punkt gefixt sein. Besitzer eines Lumia 950 oder Lumia 950 XL bekommen das Update automatisch angeboten, der Rollout für die neue Software ist bereits angelaufen. Wer das Software-Update bisher noch nicht angeboten bekommen hat, kann über die Systemsteuerung des Smartphones die Installation manuell anstoßen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.