Kodak enthüllt vermutlich neues Android-Smartphone am 20. Oktober

Der einstige Foto-Pionier Kodak will offenbar am 20. Oktober ein neues Smartphone vorstellen, vermutlich mit Android. Darauf deutet ein Teaser auf KodakPhones.com hin. Dabei ist der Ausflug Kodaks in die Smartphone-Welt nicht der Erste – doch diesmal dürfte es eher in Richtung gehobene Mittelklasse bis High End gehen.

Kodak war früher einmal ein führender Hersteller in Sachen Fotografie und Ausrüstung. Doch diese Zeiten sind längst vorbei, mittlerweile konzentriert sich das Unternehmen eher auf professionelle Druckmaschinen. Jetzt hat Kodak auf KodakPhones.com einen Teaser veröffentlicht, der auf eine Präsentation am 20. Oktober hinweist, schreibt Pocket-Lint.

Allzu viel zu sehen ist nicht, lediglich ein Rahmen, der offenbar aus Aluminium gefertigt wurde. Und ein Button mit dem bekannten Kodak-Brand. Diese Taste könnte einerseits als Home-Button dienen – oder auch als physischer Auslöser der Kamera. Wenngleich man Kodak nicht unbedingt mit Smartphones verbindet, wäre das neue Modell nicht einmal das Erste der Firma.

Release, Specs und Preis des Kodak Phones offen

Bereits auf der CES 2015 präsentierte man in Las Vegas das Kodak IM5. Das 5 Zoll große Smartphone war aber eher im unteren Mittelklasse-Segment angesiedelt. Ein echtes Highlight oder gar Alleinstellungsmerkmal hatte das Mobiltelefon indes nicht zu bieten. Doch mit dem jetzt angeteaserten Produkt könnte sich das ändern. Specs oder sonstige Details sind allerdings noch nicht bekannt, ebenso wie möglicher Release oder Preis des mysteriösen Smartphones. Sollte es vorab keinerlei Leaks geben, wissen wir spätestens am 20. Oktober Bescheid.

Wir freuen uns über deinen Kommentar.

      Hinterlasse einen Kommentar

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Login/Register access is temporary disabled
      Compare items
      • Total (0)
      Compare