[dropcap type=“3″]S[/dropcap]amsung veröffentlicht mit dem UD970 ein farbechtes 4K-Display mit 31,5 Zoll für Profianwender. Das Gerät richtet sich primär an Webdesigner, Onlineredakteure und Videoblogger.

Der Samsung UD970 richtet sich mit seiner 31,5 Zoll Bildschirmdiagonale und 4K-Auflösung vor allem an professionelle Anwender. Grafiken und Videos lassen sich mit dem Monitor originalgetreu betrachten und mit hoher Präzision bearbeiten.

Der südkoreanische Hersteller preist die „außergewöhnliche Bildqualität, realistische Farbdarstellung, ergonomische Flexibilität“ und ein „elegantes Design“.

PLS-Panel ermöglicht 178 Grad Blickwinkel

Auf der IFA 2014 stellt Samsung den UHD-Monitor UD970 vor, welcher mit der 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten den hohen Ansprüchen von Spezialisten gerecht werden soll. Das matte PLS-Panel bietet einen Blickwinkel von 178 Grad horizontal und vertikal.

Das Display deckt 99,5 Prozent des Adobe RGB-Farbraumes ab. Das ermöglicht Nutzern, die auf eine farbechte Darstellung besonders großen Wert legen, eine effiziente Arbeitsweise. Das Samsung-Gerät stellt über eine Milliarde Farben und 10 Bit Farbtiefe dar.

Picture-by-Picture-Feature

Dank Picture-by-Picture-Funktion lässt sich der 4K-Monitor in bis zu vier Segmente teilen, die Inhalte jeweils in Full-HD darstellen. Bis zu vier Quellen wie PC, Tablet oder Digitalkamera können an das Display angeschlossen werden.

Samsung verspricht eine bestmögliche Anpassung an die eigene Arbeitsumgebung. Die Pivot-Funktion ermöglicht eine Rotation um 90 Grad. Inhalte können wahlweise im Hoch- oder Querformat angezeigt werden.

Der 4K-Monitor Samsung UD970 wird Ende September 2014 veröffentlicht. Die unverbindliche Preisempfehlung hat der Hersteller auf 1.999 Euro festgelegt.

Bilder Copyright by Samsung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.