Skip to main content

HTC U11 vorbestellen & kaufen: Alle Infos zu Preis, Release, Features

HTC U11

Bildnachweis: HTC

HTC hat sein neues Smartphone-Flaggschiff HTC U11 vorgestellt. Das Smartphone, das mit einem druckempfindlichen Rahmen punkten will, kann ab sofort jedermann zu einem Preis von 749 vorbestellen und kaufen – etwa bei Amazon oder Saturn. Der Release erfolgt am 1. Juni.

Der Smartphone-Hersteller hat heute in Taiwan mit dem HTC U11 sein neues Top-Modell vorgestellt. Das Mobiltelefon in glänzendem Look verfügt über ein 5,5 Zoll großes Display, das in Quad HD mit 2560 x 1440 Pixeln auflöst. Damit erreicht es eine hohe Pixeldichte von 539 ppi und liegt damit nur knapp unter dem Wert des Galaxy S8. Das Highlight-Feature, das bereits in den Wochen zuvor angeteasert wurde: Der druckempfindliche Rahmen, HTC nennt die Technik dahinter Edge Sense. Nutzer können so den Rahmen unterschiedlich stark drücken und somit etwa die Smartphone-Kamera öffnen oder auch den Sprachdienst Google Assistant aktivieren. 

HTC U11 wie Galaxy S8 mit Snapdragon 835

In puncto Hardware dürfte das HTC U11 ebenfalls ganz vorne mitspielen. Im Inneren verrichtet der neue Qualcomm-Chip Snapdragon 835 seinen Dienst, der bislang nur im Galaxy S8 zum Einsatz kommt. Unterstützung erhält der System-on-a-Chip durch 4 GB Arbeitsspeicher. Für Apps und Inhalte stehen 64 GB interner Speicher zur Verfügung, der aber um bis zu 2 TB via microSD-Karte erweitert werden kann.

HTC U11 laut Test beste Smartphone-Kamera

Die Kamera soll besonders hochwertige Aufnahmen ermöglichen. Wenngleich die Megapixel im Vergleich zum HTC 10 mit 12 MP unverändert bleiben, so konnte sich das HTC U11 den ersten Rang bei den Testern von DxOMark sichern – mit satten 90 Punkten verfügt das HTC U11 somit über die beste jemals getestete Smartphone-Kamera und konnte den bisherigen Platzhirsch, das Google Pixel Phone (89 Punkte), auf den zweiten Platz verweisen. Besonders der schnelle und akkurate Autofokus konnte die Experten überzeugen.

HTC U11 zu einem Preis von 749 Euro kaufen

Vorinstalliert ist Android 7.1 Nougat, außerdem können Käufer auf die smarten Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Echo zurückgreifen – und so etwa Informationen zum Wetter oder Nachrichten per Spracheingabe abrufen. Einen klassischen Kopfhöreranschluss besitzt das Modell nicht, stattdessen wurde nur ein USB-C-Anschluss verbaut. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 749 Euro, das HTC U11 kann ab sofort in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Silber bei Amazon oder auch Saturn vorbestellt werden. Das offizielle Erscheinungsdatum hat HTC auf den 1. Juni gelegt.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teile dies mit einem Freund