Skip to main content

Google Home kaufen: Hier kannst Du den Amazon-Echo-Rivalen bestellen

Bildnachweis: Google

Ab sofort kann man Google Home kaufen – etwa bei OttoMediaMarktSaturn oder Conrad. Am 8. August feiert der smarte Lautsprecher und Konkurrent von Amazon Echo in Deutschland zu einem Preis von 149 Euro seinen Release. Zum Erscheinungsdatum hat Amazon den Echo vorübergehend auf 129 Euro gesenkt.

Lange mussten sich deutsche Fans gedulden, jetzt nannte Google für seinen Lautsprecher endlich das Erscheinungsdatum für Deutschland. Hierzulande wird Google Home am 8. August im Handel erscheinen. Bei Händlern wie Saturn oder Otto lässt sich der smarte Bluetooth-Sprecher schon kaufen. Ausgestattet mit dem Sprachdienst Google Assistant will sich das Gerät als täglicher Begleiter in den eigenen vier Wänden profilieren.

Gesteuert wird Google Home ganz einfach per Spracheingabe. Damit der Lautsprecher jederzeit die Befehle verstehen kann, ist er mit gleich mehreren Mikrofonen ausgestattet. Dabei spielt Google Home auf Wunsch nicht nur Musik ab, sondern beantwortet auch Fragen oder steuert Geräte im Smart Home – und genau hier liegen auch die Stärken des Systems. Besitzt man kompatible Leuchten oder Thermostate, können diese Geräte künftig unkompliziert per Sprache bedient werden.

Der wesentliche Unterschied zwischen Google Home und Amazon Echo

Der größte Unterschied im Vergleich zu Amazon Echo ist nicht unbedingt die Hardware, sondern die verwendete Software, sprich: die künstliche Intelligenz. Smart sind sowohl Alexa als auch Google Assistant. Allerdings ist Amazon mit seinem Echo deutlich länger im Geschäft der intelligenten Lautsprecher vertreten und hat sich dadurch unbestritten einen Vorteil erarbeitet. Doch zahlreiche Versuche in der Vergangenheit haben bereits eindrucksvoll bewiesen, dass der Google Assistant Fragen, besonders auch kontextbezogene, deutlich besser als Alexa beantwortet. Ob das auch in der deutschen Sprachausgabe bereits der Fall ist, werden erste Tests untersuchen müssen. Zumindest in puncto Preis hat Google die Nase vorn und ist rund 30 Euro günstiger als der Amazon Echo.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teile dies mit einem Freund