Die Nintendo NX soll sich neuesten Vermutungen zufolge sogar mit anderen Konsolen wie der PS4 oder der Xbox One verbinden lassen. Zudem könnte die Nintendo NX 4K-Streaming bieten. Als Release-Termin ist der Herbst im Gespräch, erste Infos werden auf der E3 im Juni erwartet.

Ein Online-Shop hat jetzt den vermeintlichen Preis der VR-Brille Playstation VR für die PS4 geleakt: Demzufolge wird das Virtual Reality-Zubehör rund 455 Euro kosten. Das ist kein Schnäppchen, aber weitaus günstiger als die, allerdings technisch überlegene, Oculus Rift.

Gaming in 4K auf der PS4 oder der Xbox One? Aktuell noch ein frommer Wunschgedanke. Doch die Chancen stehen nicht so schlecht, dass 2016 Bewegung in die Sache kommt. Verschiedene Szenarien sind denkbar.

Gaming in 4K? Mit dem Spiele-PC GeForce GTX 980 Ti Battlebox kein Problem, wie ein Video auf YouTube eindrucksvoll demonstriert. So zeigt der YouTuber, wie flüssig aktuelle Games in 4K auf der Hardware laufen.

Eine neue Version der PS4 könnte die Ultra HD-Blu-ray für 4K-Inhalte unterstützen. Derzeit sei dies zwar nicht in Planung, ein Sony-Manager schloss diese Möglichkeit aber nicht aus.

Das heiß erwartete Videospiel "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain" wird auf dem PC die 4K-Auflösung unterstützen. Grafikspezialist Nvidia hat jetzt einen exklusiven Trailer in Ultra HD-Qualität bei 60 Bildern pro Sekunde veröffentlicht.

Der Twitch-Konkurrent Hitbox möchte noch in diesem Jahr seine Gaming-Streams in 4K-Auflösung anbieten – bei 60 Bildern pro Sekunde dürfte die Spielerfahrung noch einmal erheblich profitieren.

Mit dem 3D Xpoint haben Intel und Micron einen Speicher vorgestellt, der nicht nur Gaming in 4K locker bewältigt, sondern selbst Spiele in atemberaubender 8K-Auflösung verarbeiten könnte.

Gaming in 4K-Auflösung gewinnt weiter Auftrieb. Mit der GeForce GTX 980 Ti hat Nvidia jüngst seine neue Highend-Grafikkarte vorgestellt.

Die Android-Spielekonsole Mad Catz Mojo kann dank eines neues Updates jetzt mit der 4K-Auflösung umgehen. Die Konsole ist seit Dezember 2013 auch in Deutschland erhältlich.

Auf der Computex-Messe stellte Asus seinen 4K-Laptop GX500 vor. Das 15 Zoll große Display löst 3.840 x 2.160 Bildpunkte auf und hat mit der Nvidia GeForce GTX 860M eine leistungsstarke Grafikkarte verbaut.