Das Galaxy S8 soll nicht nur ein 4K-Display erhalten, sondern womöglich mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Damit dürfte das Galaxy S8 auch auf Apple reagieren, die mit dem iPhone 7 Plus im September ebenfalls das erste Mal auf eine Dual-Cam setzen dürften.

Über ein mögliches 4K-Diplay fürs Galaxy S8 berichteten wir erst kürzlich, jetzt gibt es weitere Hinweise auf die vermutete Ausstattung. So soll der Nachfolger des Galaxy S7 mit einer Dual-Kamera aufwarten, berichtet Android Community unter Berufung auf WCCF Tech. Während der vermutete Ultra HD-Bildschirm vor allem ein deutlich besseres Virtual Reality-Erlebnis bieten könnte, dürfte die mögliche Dual-Kamera erweiterte Features für die Bildaufnahme bieten – zwei Linsen mit unterschiedlichen Brennweiten dürften hier bessere Ergebnisse liefern.  

Galaxy S8 dürfte mit Dual-Cam auf iPhone 7 reagieren

Vor allem aber dürfte Samsung mit dem Galaxy S8 auf das iPhone 7 Plus reagieren, das im September vorgestellt wird und ebenfalls höchstwahrscheinlich ein Dual-Kamera bieten wird. Sollte das Galaxy S8 wirklich ein UHD-Panel bekommen, dürften vor allem bessere Virtual Reality-Anwendungen machbar sein – ganz gleich, ob mit der Gear VR oder einem möglichen Nachfolger. Ein Problem dürfte indes der vergleichsweise hohe Energiebedarf eines Screens mit der Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln darstellen.

Galaxy S8 dürfte erst Anfang 2017 enthüllt werden

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Sony mit dem Xperia Z5 Premium das erste Smartphone mit 4K-Screen. Die Akkulaufzeit ist dennoch in einem moderaten Bereich, allerdings wird die 4K-Auflösung beim Xperia Z5 Premium nur von wenigen Anwendungen genutzt – das dürfte beim Galaxy S8 deutlich anders sein. Zunächst soll im August das Galaxy Note 7 anstehen – ein Galaxy Note 6 soll es nicht geben, Samsung dürfte die Nummer einfach überspringen. Unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen, dass bereits das Riesen-Phablet mit einem 4K-Display aufwarten wird. Das Galaxy S8 dürfte hingegen erst Anfang 2017 vorgestellt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.