DJI Mavic Air 2 mit längerer Flugdauer: Das kann die Drohne

BildquelleDJI
Anzeige:
Anzeige

Die DJI Mavic Air 2 ist im Anflug: Drohnen-Hersteller DJI hat die Drohne vorgestellt, die mit einer besseren Kamera punktet und vor allem mit einer längeren Flugdauer. Wir haben alle Infos zum neuen Quadcopter, die du bereits jetzt bei DJI kaufen und bestellen kannst.

Verbessert hat DJI bei der Mavic Air 2 vor allem die Kamera: Bilder werden standardmäßig mit 12 Megapixeln aufgezeichnet, wahlweise können aber auf Fotos mit den vollen 48 MP geknipst werden. Videos zeichnet die DJI Mavic Air 2 in 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde auf, im HDR-Modus immerhin noch mit 30 Bildern pro Sekunde. Im Zeitraffer-Modus sind sogar Sequenzen in 8K möglich, während 240p-Zeitlupenaufnahmen in Full HD gelingen.

DJI Mavic Air mit Flugdauer von bis zu 34 Minuten

Eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorgänger soll die neue Generation in puncto Akkulaufzeit bieten. Waren es bei der DJI Mavic Air bis zu 21 Minuten Flugdauer, soll die DJI Mavic Air 2 gar bis zu 34 Minuten in der Luft bleiben – das ist sogar etwas mehr als die Mavic Mini oder die Mavic Pro. Damit nicht genug: Laut DJI wurde auch die Objekt- sowie Hinderniserkennung verbessert, was in Summe die Sicherheit während des Fluges erhöht. Mit einem Gewicht von 570 Gramm erreicht die DJI Mavic Air 2 eine Geschwindigkeit von bis zu 68 km/h. Im Inneren stehen 8 Gigabyte Speicherplatz für Fotos und Videos zur Verfügung. Wer mehr benötigt, kann die Kapazität via Speicherkarte erweitern.

Anzeige:

DJI Mavic Air 2 für 849 Euro zu kaufen

Ausgeliefert wird die DJI Mavic Air 2 mit einer neuen Fernbedienung, die mit einer Akkuladung rund 4 Stunden durchhalten soll. Optimiert wurden laut Hersteller auch die Antennen der Drohne. Gleichwohl kommt nicht mehr herkömmliches WLAN zum Einsatz, sondern ein eigenes Protokoll namens „Occusync“.

Die DJI Mavic Air 2 gibt es zu einem Preis von 849 Euro zu kaufen, die Auslieferung startet Mitte Mai. Für 200 Euro mehr gibt es ein Kombinationskit mit Akkuladestation, Umhängetasche sowie weiterem Zubehör. Preislich positioniert sich die neue DJI Mavic Air 2 somit zwischen der Mavic Mini und der Mavic Pro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Anzeige

Video laden

Anzeige

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Alexander Mundthttp://www.4kevolution.de
Der Autor ist Gründer dieser Seite und interessiert sich seit langer Zeit intensiv für hochauflösendes Fernsehen und neue Technologien im Allgemeinen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Neueste Artikel

Disney+: Diese Geräte unterstützt der Streamingdienst

Disney+ ist erfolgreich in Deutschland gestartet – doch welche Geräte unterstützt der Streamingdienst eigentlich? In unserer Übersicht erfährst du nicht nur,...

Philips Hue Outdoor 2020: Das sind die neuen smarten Gartenleuchten

Die Gartensaison ist in vollem Gange – und mit den passenden Leuchten von Philips Hue Outdoor wird der Aufenthalt im Garten...

Philips 50PUS6814 & 55PUS6814 im Angebot: Das taugt der 4K-TV

Heute hat QVC den 4K-TV Philips 50PUS6814 und 55PUS6814 im Tagesangebot – doch was kann der Amiblight-Fernseher eigentlich? Wir machen den...

Beliebte Artikel

Sonos Arc vs. Sonos Beam: Welche Soundbar sollte ich kaufen?

Mit der Sonos Arc hat der Multiroom-Hersteller seine neue Premium-Soundbar vorgestellt – doch worin unterscheidet sie sich eigentlich von der Sonos...

Dyson Airwrap im Test: So gut ist der revolutionäre Haarstyler

Wir haben den Dyson Airwrap im Test auf Herz und Nieren geprüft: Wie gut funktioniert Dysons neue Hairstyling-Wunderwaffe im Alltag tatsächlich?...

Die 10 besten Mähroboter von Gardena, Husqvarna, Worx und Co.

Passend zum Frühling gilt es, den Rasen auf Vordermann zu bringen – praktische Mähroboter von Gardena und Co. helfen dabei und...

Schnellzugriff

DJI Mavic Air 2 DJI Mavic Air 2 Preis: € 849,00Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten Jetzt kaufen*