Anzeige:

Devialet Dione: Neue Premium-Soundbar vorgestellt

Anzeige:

Devialet hat am Dienstag seine erste All-in-One-TV-Soundbar Devialet Dione vorgestellt – ein einzigartiges Design, das unabhängig vom Standort eine hervorragende Klangqualität bietet.

Die Devialet Dione ist so konzipiert, dass die Nutzer/innen keine Satellitenlautsprecher im Raum verteilen oder einen speziellen Tieftöner verstecken müssen. Dafür sorgen acht Neodym-Subwoofer-Treiber und neun Breitbandlautsprecher, die in dem relativ schlanken, drei Zoll hohen Profil der Soundbar untergebracht sind. Sie ist dafür gedacht, unter einem Fernseher aufgestellt zu werden und den Klang von vorne nach hinten im Raum zu übertragen.

Devialet ist zwar keine bekannte Marke, aber in den letzten 15 Jahren hat sie sich mit ihren High-End-Lautsprechern und Kopfhörern, die einen hervorragenden High-Fidelity-Sound liefern, die Anerkennung von begeisterten Audiofans verdient. Wie bei allen kabellosen Lautsprechern und Kopfhörern von Devialet ist auch die neue Dione nicht ganz billig. Wenn du sie jetzt vorbestellst, kostet sie 2.190 Euro.

Anzeige:

Mehrere zusätzliche Funktionen des Dione sorgen für ein immersives Klangerlebnis. SPACE „skaliert aktiv jeden Inhalt auf die 5.1.2 Audiokanäle der Devialet Dione und erzeugt so einen umfassenden Räumlichkeitseffekt“, während Advanced Dimensional Experience (ADE) als „neue digitale Signalverarbeitungstechnologie beschrieben wird, die Beamforming nutzt, um die 3D-Immersion zu verstärken“.

Einfache Installation

Jeder, der schon einmal ein echtes Surround-Sound-Lautsprechersystem mit einer All-in-One-Soundbar verglichen hat, weiß, dass beide zwar hervorragend dazu geeignet sind, dem Gehirn vorzugaukeln, dass es Geräusche um sich herum hört, aber das Erlebnis ist nicht vergleichbar. Für viele Kunden mag das jedoch ausreichen, vor allem, wenn man bedenkt, wie einfach die Devialet Dione installiert werden kann. Sie macht es überflüssig, Kabel im Raum zu verlegen oder durch Wände zu führen. Die Dione kann direkt an der Wand oder auf einem Entertainment Center unter einem wandmontierten Fernseher angebracht werden. Die markante Kugel in ihrer Mitte dreht sich, um den Klang in verschiedene Richtungen zu fokussieren, während ein integriertes Gyroskop die Position der Soundbar erkennt und ihre Leistung automatisch mit der bereits erwähnten ADE-Beamforming-Technologie optimiert.

Der Devialet Dione kann über eine mobile App auf jede Raumgröße eingestellt werden und verfügt über vier verschiedene Hörmodi, die sich nach dem konsumierten Material richten. Die Modi „Film“ und „Raumklang“ wandeln Stereo in Surround Sound um, während der Modus „Sprache“ die Sprachverständlichkeit bei Nachrichtensendungen oder Podcasts verbessert. Die Option Musik unterdrückt alle Räumlichkeitsfunktionen für ein echtes Stereo-Hörerlebnis. HDMI 2.1 eARC mit CEC (Consumer Electronics Control), optischer Anschluss, Apple AirPlay 2, Spotify Connect, wi-fi UPnP und Bluetooth 5.0 gehören zur Anschlussausstattung.

Anzeige:

Anzeige:

Bildquellen

  • Devialet Dione: Devialet
TECH-UPDATE ABONNIEREN!
Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die neuesten Trends, Deals, Ratgeber und vieles mehr direkt in Ihr E-Mail-Postfach – nicht verpassen! Im Regelfall einmal die Woche.

Invalid email address
Devialet Dione: Neue Premium-Soundbar vorgestellt
Devialet Dione: Neue Premium-Soundbar vorgestellt
2190 €

Stichworte:

Wir freuen uns auf deinen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4kevolution.de
Logo
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen Sie