Skip to main content

CES 2018: DJI enthüllt Smartphone-Gimbal Osmo Mobile 2 & Ronin 2

Bildnachweis: DJI

Auf der CES 2018 vom 09. bis 12. Januar stellt der Hersteller DJI neue Versionen von Kamerastabilisatoren vor, die den Portraitmodus unterstützen sollen: Der DJI Osmo Mobile 2 und der DJI Ronin S.

Mit dem Osmo Mobile 2 bietet DJI eine Halterung für das Smartphone, welche einen bequemen Wechsel vom Porträt-Modus in den Landscape-Modus ermöglicht. Die Halterung kann zudem gefaltet werden. Aufgrund der leichten Bedienung, der Verschlusszeiten und der Einstellungsmöglichkeiten kann die Smartphone-Kamera wie eine professionelle Kamera benutzt werden. Mit an Bord ist ein Zoom-Regler, der sich mit Dolly Zoom kombinieren lässt.

Der Akku vom Osmo Mobile 2 besitzt eine Laufzeit von rund 15 Stunden. Verglichen mit seinem Vorgänger, der in unserem Test durchaus überzeugen konnte, ist das ein mehr als dreifacher Zuwachs. Zusätzlich wurde ein neuer USB-Port integriert, der das Aufladen während der Nutzung des Smartphones verspricht. Sein niedriges Gewicht ist dem Nylon zu verdanken. Die Stabilisatoren bekommen dadurch einen stabilen Halt.

Ronin S ab zweitem Quartal zu kaufen

Das zweite Produkt ist die Ronin S. Der Hersteller setzt mit dieser Variante auf einen Stabilisator, welcher einhändig benutzt werden kann. Ausgelegt ist es für Kameras ohne Spiegel sowie DSLRs. Durch die 3-Achsen-Technologie bekommt der Nutzer Videos scharfe Bilder und Videos ohne Rüttelei geliefert.

Der Ronin-S verfügt über Steuertasten, die einen schnellen Einstellungswechsel garantieren. Der neue Sportmodus erlaubt agile und schnelle Bewegungen von Objekten wie beispielsweise Panorama oder CamAnchor, welche automatisch generiert werden.

Den DJI Osmo Mobile gibt es zunächst exklusiv in Apples Onlineshop zu einem Preis von 129 US-Dollar zu kaufen, ehe der Gimbal einige Zeit später auch von anderen Händlern angeboten wird. Der DJI Ronin 2 wird im zweiten Quartal in den Handel kommen, einen Preis kommunizierte DJI bislang nicht.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Teile dies mit einem Freund