LG stellt auf der CES 2016 seine neuen 4K OLED-Fernseher mit HDR vor: Die Spitzenmodelle G6 und E6 zählen zur neuen LG SIGNATURE-Reihe. Die TVs wollen mit unvergleichbaren Schwarztönen und brillanten Farben punkten.

Die CES 2016 steht an: Neben den neuen SUPER UHD-TVs präsentiert der südkoreanische Hersteller LG selbstredend neue 4K OLED-TVs – und das sogar mit HDR. Die Fernsehgeräte gehören zur neuen LG SIGNATURE-Reihe, die erst kürzlich angekündigt wurde. Die Flaggschiffe G6 gibt es in 77 und 65 Zoll, die E6-Geräte in 65 und 55 Zoll Bildschirmdiagonale. Das Flaggschiff-Modell mit 77 Zoll Displaydiagonale wurde bereits mit dem CES Best of Innovations Award ausgezeichnet. Die neuen 4K OLED-TVs unterstützen mit HDR Pro den High Dynamic Range für noch bessere Kontraste.

4K OLED-TVs mit Ultra HD Premium-Siegel

Zudem sind die OLED-Fernseher G6 und E6 die ersten Modelle von LG, die bereits von der Picture-on-Glass-Designsprache profitieren. So verfügt das OLED-Panel über eine durchscheinende Glasrückseite, misst gerade einmal 2,57 Millimeter und setzt auf ein Soundbar-Lautsprechersystem, das nach vorne gerichtet ist. Alle neuen 2016er OLED-Modelle von LG tragen außerdem das Siegel Ultra HD Premium der UHD Alliance, die ihre Spezifikationen ebenfalls in Las Vegas vorstellen wird. Die Allianz will einheitliche Ultra HD-Standards etablieren. Die OLED-Modelle unterstützen zudem die HDR-Technologien Dolby Vision und HDR10.

LG EG und G6 4K OLED-TV
[/media-credit] Die LG-Fernseher E6 und G6 mit Ultra HD Premium-Siegel der UHD Alliance.

Release der 4K-TVs G6 und E6 im März 2016

Das Soundsystem von Harman Kardon strahlt die Audioausgabe nach vorne ab und will somit einen sauberen, detaillierteren Sound sicherstellen. Als Unterstützung dienen zusätzliche Hochtöner. Alle neuen 4K OLED-Fernseher haben bereits die neue Smart TV-Plattform webOS 3.0 integriert. Der weltweite Rollout der Serie G6 und E6 soll bereits im März erfolgen.

Unser OLED TV-Produktprogram 2016 bietet eine ganze Reihe von Innovationen, unter anderem Picture-on-Glass-Design und HDR Pro als prominente Features bei den Modelle G6 und E6. Indem wir unser OLED TV-Angebot von Jahr zu Jahr verbessern, treiben wir die Innovation im TV-Bereich voran, so dass immer mehr Konsumenten von den Vorzügen der OLED TV überzeugt werden. Wir erwarten in 2016 große Veränderungen in dieser Kategorie. – Brian Kwon, President und CEO der Home Entertainment-Sparte von LG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.