Auf der CES 2015 stellt HP einige neue Monitor-Modelle vor, darunter auch 4K-Displays und sogar ein 5K-Bildschirm.

Der US-Hersteller HP präsentiert auf der CES 2015 in Las Vegas seine neuen Monitore. Neben gekrümmten Displays stehen auch 4K- und 5K-Displays im Fokus.

Die beiden neuen 4K-Monitore HP Z27s (27 Zoll) und HP Z24s (23,8 Zoll) haben bei einem 16:9-Seitenverhältnis eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten.

Anschlussseitig sind die Bildschirme mit DisplayPort, DVI, HDMI, Mini-DP, MHL und dem schnellen USB 3.0-Anschluss ausgestattet. Die Bewegung des Displays zwischen Landschafts- und Porträt-Modus wird mithilfe des Standfußes ermöglicht.

5K-Monitor Z27q mit 5.120 x 2.880 Bildpunkten

Darüber hinaus hat Technologieriese HP einen Monitor in der Pipeline, der eine noch höhere Auflösung bietet. Der 5K-Monitor Z27q unterstützt 5.120 x 2.880 Pixel und übertrifft gängige 4K-Modelle noch einmal deutlich. Das IPS-Panel hat ebenfalls ein Seitenverhälntnis von 16:9.

Erhältlich sein wird der HP Z27q voraussichtlich ab März 2015 zu einem Preis von ungefähr 1.300 Dollar. Der HP Z27s soll bereits im Januar 2015 für 749 Dollar im Handel erscheinen. Für April wird der HP Z24s zu einem Preis von 549 Dollar erwartet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.