Heute hat Apple die Einladungen zur iPhone 6s-Keynote verschickt – jetzt sind zudem Details zur Kamera aufgetaucht.

Die 12 MP-Kamera des iPhone 6s soll Videos in 4K-Auflösung aufnehmen können.

Die iPhone 6s-Keynote findet am 09. September statt – das hat Apple jetzt offiziell bestätigt. Dass das iPhone 6s diesmal eine bessere Kamera spendiert bekommen wird, war ebenfalls seit langer Zeit Gegenstand zahlreicher Spekulationen. Jetzt wird 9to5Mac allerdings noch etwas detaillierter. Demzufolge wird die 12 Megapixel-Kamera des iPhone 6s die Videoaufnahme in 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten unterstützen. Das Smartphone-Flaggschiff dürfte mit der 4K-Videoaufzeichnung jetzt das anbieten, was andere Hersteller mit ihren Top-Smartphones bisweilen schon im Portfolio haben. Die 4K-Videofunktion dürfte zudem prominent in Werbekampagnen beworben werden, wenn man dem Bericht von 9to5Mac Glauben schenken darf.

iPhone 6s mit Force Touch-Technologie, Release wohl am 18. September

iPhone 6s bekommt Force Touch-Technologie

Die Aufzeichnungen seien klar, die Kamera profitiere zudem von Verbesserungen in den Bereichen Stabilität und Nachbearbeitung. Der Sensor soll perfekt auf die Kameralinse abgestimmt sein und hochwertige Bilder liefern. Das eigentlich große Feature beim iPhone 6s dürfte allerdings die Integration von Force Touch sein. Die Technologie erkennt unterschiedlich starken Druck auf das Display, was neue Bedienungsmöglichkeiten eröffnet. Zudem dürften viele Schritte durch Force Touch wegfallen, Shortcuts vermehrt zum Einsatz kommen. Die Technologie wird bereits auf Apples erster Smartwatch Apple Watch und dem aktuellen MacBook eingesetzt.

Erscheinen wird das Apple-Smartphone vermutlich als iPhone 6s und iPhone 6s Plus – auch das neue Betriebssystem iOS 9 wird Premiere feiern. Selbst ein mögliches iPhone 6c ist nach wie vor denkbar und hält sich kontinuierlich in den Gerüchten. Am 09. September findet die Keynote in San Francisco. Diese dürfte größer als je zuvor ausfallen – die Location bietet deutlich mehr Plätze als sonst. Das Release des iPhone 6s könnte bereits am 18. September erfolgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.