Amazon Prime Video weitet HDR-Support aus

Amazon Prime Video weitet seinen HDR-Support aus und unterstützt in den USA jetzt weitere Inhalte. Diese Technologie wird die Qualität der HD-Video Signale noch einmal auf ein neues Niveau heben, da die Inhalte farbkorrigiert werden und somit eine deutlich höhere, maximale Helligkeit sowie Farbauflösung erreicht wird.

Die neue Technologie wurde, wie zu erwarten war, zunächst nur in den USA eingeführt. In der Vergangenheit hat es jedoch nicht lange gedauert, bevor die Qualitätsverbesserungen auch in Deutschland verfügbar gemacht wurden. Weiterhin ist zu beachten, dass aktuell nur einige, ausgewählte Inhalte die Dolby Vision High Dynamic Range Technologie unterstützen. Hierzu gehören neben der Amazon Eigenproduktion Bosch noch Filme von Sony Pictures Home Entertainment.

Zweite Staffel von „Bosch“ in HDR

Zu den Filmen gehören aktuelle Titel wie After Earth, Hancock, The Amazing Spiderman 2, Pineapple Express oder Die Schlümpfe 2. Diese Filme sind allerdings nicht im Umfang von Amazon Prime Video enthalten und müssen somit käuflich erworben werden. Es ist aber davon auszugehen, dass das Angebot an Filmen und Serien in der Zukunft noch deutlich ausgebaut wird, sodass bereits beim Start der Dolby Vision-HDR Technologie in Deutschland eine größere Auswahl vorhanden sein dürfte.

Aktuell sind nur Fernseher des Herstellers LG in der Lage Inhalte mit Dolby Vision High Dynamic Range abzuspielen, doch zahlreiche Filmstudios haben bereits Interesse daran bekundet, in Zukunft mehr mit der Technologie arbeiten zu wollen. Aus diesem Grund dürfte die Technologie auch unter TV-Herstellern mehr Verbreitung finden.

Wir freuen uns über deinen Kommentar.

      Hinterlasse einen Kommentar

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      4kevolution.de
      Logo
      Login/Register access is temporary disabled
      Produkte vergleichen
      • Testergebnis (0)
      Vergleichen