Anzeige

4K-Lineup 2014: LG bereitet den Start neuer Modelle vor

LG 2014 4K-Lineup
LG 2014 4K-Lineup

LG stellte heute in Seoul sein imposantes TV-Lineup für 2014 vor. Insgesamt umfasst das riesige Roll-Out 68 neue Modelle – darunter auch viele neue 4K-Fernseher in den Größen 49 bis 105 Zoll.

Das südkoreanische Unternehmen LG stellte heute in Seoul viele neue TV-Geräte vor. Ein 105 Zoll Curved Ultra HD TV komplettiert das 4K-Segment, welches auch kleinere gebogene UHD-Fernseher in den Größen 65, 55 und 49 Zoll offeriert.

LGs neues webOS soll für Begeisterung sorgen

LG hat zudem ein neues webOS entwickelt, welches seine Premiere im Januar auf der CES in Las Vegas feierte. Mit dem Smart-TV-Betriebssystem hofft der südkoreanische TV-Riese, seine Marktstellung zu festigen und neue Maßstäbe in Sachen Funktionen und Bedienung zu setzen. Für weitere interessante Informationen rund zum neuen webOS von LG empfehlen wir einen Artikel der Kollegen von Ultra HDTV.

„Wir sind extrem zuversichtlich, dass unsere Ultra HD und OLED TV Modelle – die dem neuesten Stand der Technik entsprechen – dieses Jahr neue Maßstäbe setzen werden.“
Hyun-hwoi Ha – CEO von LG

Anzeige

Zusammenarbeit mit Harman Kardon ermöglicht exzellentes Klang-Erlebnis

Mit hoch entwickelten Technologien wie Ultra IPS, Cinema 3D und dem neuen webOS hofft LG Electronics, seine Position im hart umkämpften TV-Markt zu stärken und weiter auszubauen. Für einen noch besseren Sound-Genuss soll die Zusammenarbeit mit dem Hifi-Profi Harman Kardon sorgen. Das neue Ultra Surround System verspricht realistischere Klänge als je zuvor.

Neue 4K-Inhalte für LG von essenzieller Bedeutung

Aber auch die weitere Verbreitung von 4K-Inhalten steht auf LGs Agenda ganz oben – was allerdings wenig überraschend sein dürfte. Schließlich braucht das Unternehmen starke UHD-Inhalte, um seine neuen 4K-TVs unter das Volk zu bringen. Dafür arbeitet man mit Content-Anbietern wie FOX und Netflix zusammen, aber auch mit Kabel- und Satelliten-Unternehmen. Für die Zukunft wolle man den Zuschauern noch mehr 4K-Material zur Verfügung stellen.

Auf den südkoreanischen Launch des 14er-TV-Lineups folgen dann auch die weiteren relevanten Märkte im Rest der Welt. Preise und andere Details werden lokal bekannt gegeben.

Quelle: LG

Alexander Mundt
Der Autor ist Gründer dieser Seite und interessiert sich seit langer Zeit intensiv für hochauflösendes Fernsehen und neue Technologien im Allgemeinen.