Amazon Prime Instant Video bietet bereits Streaming in 4K an – mit HDR folgt bereits der nächste große Schritt.

Den Anfang macht die erste Staffel von „Mozart in the Jungle“. Zum Start wird die High-Dynamic-Range-Wiedergabe allerdings nur von Samsung SUHD-TVs unterstützt.

Streamingdienste wie Netflix oder Amazon bieten ihren Kunden bereits ausgewählte Inhalte in 4K-Auflösung an. Mit HDR steht die nächste Technologie in den Startlöchern, die mit noch besseren Bildern die heimischen Fernsehgeräte erobern möchte. Kunden von Amazon Prime in Deutschland und Österreich dürfen jetzt Inhalte in HDR genießen – die erste Staffel der Serie „Mozart in the Jungle“ markiert den Beginn von Amazons HDR-Ambitionen. Die Pilotfolge der kommenden Comedyserie Red Oaks ist ebenfalls mit von der Partie – bislang allerdings nur in der englischen Originalfassung.

13HDR-Wiedergabe bislang nur auf SUHD-TVs von Samsung

Die sogenannten High-Dynamic-Range-Videos werden über die App von Amazon Prime Instant Video wiedergegeben. Die HDR-Unterstützung ist bislang allerdings lediglich Samsungs SUHD-TVs vorbehalten. Weitere kompatible Endgeräte sollen nach Möglichkeit noch dieses Jahr folgen. Um künftig noch mehr HDR-Material anbieten zu können, arbeitet Amazon unter anderem intensiv mit der Unterhaltungsindustrie und Hollywood-Studios zusammen.

Anzeige:

13Auch die Verfügbarkeit von 4K-Inhalten wird kontinuierlich erhöht

Amazon will künftig mehr 4K- und HDR-Inhalte anbieten

Aber auch Filme und Serien in 4K-Auflösung stehen nach wie vor auf der Agenda des weltgrößten Versandhändlers. Das US-Unternehmen baue seine Anzahl an Inhalten in 4K-Qualität kontinuierlich aus. Die HDR-Technologie, insbesondere in Kombination mit 4K, ermöglicht atemberaubende Bilder. Die Technik sorgt nicht nur für einen deutlich höheren Kontrast. Die Farben sollen dank detaillierter Schatten und ausgeprägter Helligkeit noch satter und lebensechter scheinen, als je zuvor. Amazon hat eigens für HDR sogar eine kleine Infoseite angelegt.

HDR sorgt für ein absolut fantastisches Filmerlebnis. Wir sind begeistert, dass unsere Comedyserie Mozart in the Jungle und die Pilotfolge von Red Oaks als erste Titel in dieser unschlagbaren Bildqualität verfügbar sind. Wir können es kaum erwarten, dass unsere Prime-Mitglieder sich die Episoden in HDR-Qualität ansehen, und freuen uns darauf, unseren Kunden noch dieses Jahr mehr Inhalte in HDR zur Verfügung zu stellen. – Christoph Schneider, Geschäftsführer Amazon Instant Video Germany

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.